Temporäre Lösungen

REFERENZEN

Die Vorteile des Einsatzes unserer textilen Luftkanäle- und Auslässe zum Kühlen oder Heizen von Großzelten oder anderen temporären Bauten liegen auf der Hand. Leichte Dachkonstruktionen können problemlos Textilkanäle- und Auslässe mit einem Gewicht von 100 – 400 g/m² tragen. Die Installation erfolgt sehr schnell mit den im Lieferumfang des Systems enthaltenen Seilen und Haken. Hochwertige Materialien ermöglichen eine mehrfache wiederholte Verwendung. Das Kühlen oder Heizen mit einem großen Klimagerät und Textilauslässen, welche über die gesamte Fläche verteilt sind, ist viel wirtschaftlicher als das einfache Einblasen der Luft in einen Raum. Insbesondere beim Erhitzen steigt die warme Luft schnell auf und erzeugt eine Hochtemperaturzone an der Decke und damit einen enormen Wärmeverlust. Beim Abkühlen, wenn Luft durch das Gewebe diffundiert, erzeugen intensive Luftströme lokale Zugerscheinungen, während Zonen mit unzureichender Kühlung entstehen. Beide Fälle werden durch ein richtig entworfenes Textiles Luftverteilungssystem erfolgreich gelöst. 

Olympijské hry Athény 2004, Turín 2006, Soči 2014, MS ve fotbale - Rusko 2018, polní nemocnice a armádní stany, BMW - Formule 1, Ekonomické fórum Petersburg,…

 

Finden Sie ihren lokalen Händler