Lebensmittelverarbeitung

REFERENZEN

Hygiene zuerst

Die ersten Textilauslässe wurden in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Die Hygienevorschriften verlangen, dass alle Einbauten in Lebensmittelverarbeitungen leicht zu desinfizieren und zu reinigen sind. Von allen Luftverteilungssystemen wird diese Voraussetzung nur von Textilauslässen erfüllt. Textilkanäle sind nach dem Waschen perfekt sauber und ein Desinfektionsmittel kann auch alle Krankheitserreger abtöten, die der antibakteriellen Behandlung widerstehen könnten. Gewebe aus Endlosfasern, die speziell für Textilauslässe von Prihoda entwickelt wurden, sind sehr glatt und lassen keine Verunreinigungen zu. Diese einzigartige Besonderheit unterscheidet sie von Auslässen aus Stapelfasern, die kontinuierlich Staub einfangen und ein gesundheitliches Risiko darstellen können. 

Zott, Meggle, Danone, Ehrmann, Orrero, Kraft Food, Dr. Oetker, LU, Kelloggs, Ferrero, Nestle, Coca-Cola, PepsiCo, Douwe Egberts, Cadbury, Edita, Lotte Confectionery, Unilever,  Mc Donalds, Engro Foods, Mondelez,...

 

Finden Sie ihren lokalen Händler