Grundlegende Informationen

1/ Formen

{popis}

{popis}

2/ Durchmesser & Querschnitte

Wir stellen Luftleitungs- und Luftverteilsysteme sowie Abluftkanäle in allen Durchmessern im Bereich von 100 mm bis 2000 mm her, und zwar immer entsprechend ihrer individuellen Spezifikationen.

Die Anschlussstücke sind immer mit ca. 10 mm Übermaß gefertigt.

Die Textilkanäle besitzen die Maße A und B je nach Formgebung.

{popis}

3/ Länge

Die Bestimmung der Länge hängt vor allem von der Geometrie des Raumes ab. Im Allgemeinen kann der gleiche Volumenstrom in den Raum durch einen Auslass von 1 m wie durch den Auslass von 200 m Länge transportiert werden. Dies hängt hauptsächlich vom verwendeten Material, dessen Modifizierung und von der statischen Pressung des Ventilators ab.

BEISPIEL:

{popis}

A -  Anfangsstück mit Reißverschluss – Länge variabel 100 mm - 200 mm

B - Zwischenstück (zip/zip) – Länge variabel 5000 mm –10000 mm, aneinandergereiht bis zur
gewünschten Gesamtlänge

C - Endstück (zip/ Endboden) – Länge variabel von 100 mm bis 11000 mm

- Die einzelnen Teile werden mit Hilfe von Reißverschlüssen verbunden.

- In der Spezifikation wird lediglich die Gesamtlänge in mm (also A+B+C) angegeben. Die Aufteilung erfolgt automatisch durch uns, kann jedoch auf Kundenwunsch individuell angepasst werden.

4/ Druckverlust

{popis}Druckverluste textiler Luftleitungs-, Luftverteil- und Abluftsysteme sind mit denen konventioneller Blechkanäle vergleichbar. Die Kalkulation eines komplexen textilen Luftverteilsystems erfolgt deshalb ähnlich wie bei herkömmlichen Metallblechkanälen. Der Mindestdruck, der notwendig ist, um die richtige Form eines Auslasses sicherzustellen, hängt vom Gewicht des verwendeten Gewebes ab. 20 Pa entsprechen dem Mindestdruck bei leichten Materialien; 50 Pa sind für durchschnittliche bis schwere Gewebe notwendig. Da die Längsgeschwindigkeit sinkt, unterscheidet sich jedoch die Druckverteilung im Inneren eines Auslasskanals von der in konventionellen Leitungen. Den einfachsten Fall eines typischen Verlaufs zeigt die Grafik rechts. Für den fachmännischen Entwurf eines Luftverteilsystems wenden Sie sich bitte an uns!

 

 

 

 

{popis}

5/ Anfangs- und Endmodifikationen

{popis}

- Unsere originelle Lösung -

Mehr